Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

"Theater ohne Grenzen" in Nieheim

Sie hilft geistig Behinderten in St. Petersburg – und jetzt holt sie eine ganz besondere Aktion in den Kreis Höxter: Margarete von der Borch vom Projekt „Perspektiven“ präsentiert ein Theaterspiel, in dem ihre Schützlinge aus der russischen Stadt die Hauptrolle spielen. Sie agieren zusammen mit Betroffenen aus der Schweiz und Deutschland. Zur Zeit wird das Stück mit Schauspiel-Profis in Nieheim einstudiert. Wie es heißt, steht noch nicht fest. Premiere für das „Theater ohne Grenzen“ ist nächsten Freitag in der Hauptschule Nieheim.