Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Thüga hat Interesse an EWW

Das Münchener Unternehmen Thüga hat Interesse am Paderborner Energieversorger E.ON Westfalen Weser AG. Die Stadtwerkeholding kann sich vorstellen, EWW vom großen E-ON-Konzern zu übernehmen. Das ist deshalb interessant, weil aktuell gerade einige Städte wie Paderborn und Herford ebenfalls über einen Kauf verhandeln. Allerdings kann E.ON die Tochter an die Thüga nicht ohne Zustimmung der Kommunen abgeben. Die Münchener Holding wird geführt vom ehemaligen Paderborner Ewald Woste.