Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Tod eines Paares in Altenbeken beschäftigt die Polizei

Der mysteriöse Tod eines jungen Paares in Altenbeken beschäftigt die Polizei. Innerhalb weniger Stunden wurden die Leichen der beiden 23-jährigen aufgefunden. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft Paderborn heute morgen auf Radio Hochstift-Anfrage. Offenbar hatte der junge Altenbekener seine im achten Monat schwangere Freundin tot in ihrer Wohnung entdeckt. Daraufhin nahm er sich vermutlich selbst das Leben, indem er sich in der Nähe des Viadukts vor einen Zug legte. Zu möglichen Hintergründen der Tragödie gibt es noch keine Angaben. Die Leiche der werdenden Mutter wurde gestern obduziert.