Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Tödlicher Arbeitsunfall

In Altenbeken-Buke hat sich am frühen Morgen ein tödlicher Arbeitsunfall ereignet. Für einen 38-jährigen Elektro-Installateur kam jede Hilfe zu spät.

Zu dem Unglück kam es in der Betriebshalle einer Firma im Industriegebiet in Altenbeken-Buke. Der 38-Jährige war für ein Elektrotechnik-Unternehmen aus Paderborn dort. Er war gerade mit Installationsarbeiten an einem Schaltschrank beschäftigt, als er laut Polizeiangaben einen heftigen Stromschlag erlitt. Ein Kollege fand den bewusstlosen Techniker kurz darauf und alarmierte den Rettungsdienst. Der Notarzt versuchte noch, den Mann wiederzubeleben, konnte sein Leben aber nicht mehr retten. Die Polizei und das Amt für Arbeitsschutz ermitteln.