Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Tödlicher Arbeitsunfall in Hövelhof

Bei Arbeiten an einem Auto auf einem Firmenhof am Liboriusweg in Hövelhof ist gestern ein 52-jähriger Mann tödlich verunglückt. Laut Ermittlungen der Polizei arbeitete der Mann nachmittags vor der Lagerhalle an einem Auto.

Mit einem Gabelstapler hatte er eine Seite des Wagens angehoben, um unter dem Fahrzeug zu arbeiten. Dabei rutschte das Auto ab und fiel auf den 52-Jährigen. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes
feststellen.