Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Tödlicher Glätteunfall in Salzkotten

Ein Autounfall auf einer glatten Straße in Salzkotten Bosenholz hat ein Menschenleben gekostet. Am Samstagabend schleuderte ein Wagen auf der schneebedeckten Wewelsburger Straße gegen einen Reisebus. Ein 30 Jahre alter Bürener wurde aus dem Wagen geschleudert und starb noch an der Unfallstelle, ein 24-jähriger liegt lebensgefährlich verletzt im Krankenhaus. Er wurde inzwischen in eine Klinik nach Münster verlegt. Mittlerweile steht fest, dass der 24-jährige den Wagen fuhr, der Getötet saß auf dem Beifahrersitz. Beide waren nach Angaben der Polizei nicht angeschnallt.