Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Tödlicher Radunfall

An einer Landstraße zwischen Paderborn und Benhausen ist ein Radfahrer tödlich verunglückt.
Der 52-Jährige verlor am Samstag auf einem leicht abschüssigen Stück die Kontrolle über sein Rennrad und stürzte. Dabei zog er sich schwere innere Verletzungen zu.
Der Rettungshubschrauber flog den Paderborner in ein Bielefelder Krankenhaus, wo er starb. Ein Fremdverschulden an dem Unfall schließt die Polizei aus.