Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Tödlicher Unfall auf B480

Auf der Bundesstraße 480 bei Bad Wünnenberg-Haaren hat es am Mittag einen dramatischen Unfall gegeben. Ein 37-Jähriger aus dem Nachbarkreis Lippe kam dabei ums Leben.

Der Mann war zunächst auf der A33 unterwegs, um dann auf die B480 zu wechseln. Auf der Bundesstraße rammte er dann mit seinem Auto einen Brückenpfeiler – warum, ist unklar. Der Honda kam dadurch ins Schleudern und kam erst auf der Gegenseite zum Stehen. Der 37-Jährige stieg daraufhin aus und ging zu Fuß weiter Richtung Haaren. Nach wenigen hundert Metern wurde er dann frontal von einem LKW erfasst. Der Mann war sofort tot. Der Laster-Fahrer und der Fahrer eines nachfolgenden Klein-LKW erlitten einen Schock. Die B480 musste für mehr als zwei Stunden vollgesperrt werden.