Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Tödlicher Unfall auf der A33

Auf der A33 bei Hövelhof ist am frühen Morgen ein Mensch ums Leben gekommen. Nach ersten Angaben der Autobahnpolizei kippte gegen halb drei ein Umzugstransporter aus Bad Lippspringe auf ein Auto, beide Fahrzeuge stürzten eine Böschung hinunter. Der Autofahrer starb, im LKW erlitten vier Menschen Verletzungen. Ob noch weitere Menschen im Auto saßen, ist wegen der schwierigen Lage noch unklar. Die Polizei versucht zurzeit, den Unfallhergang zu rekonstruieren, auch die Feuerwehr ist noch vor Ort. Die Autobahn in Richtung Bielefeld ist ab Paderborn-Sennelager gesperrt.