Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Toni "leidet" an Pyrit

Sorge um den Nieheimer Schwimmsaurier Toni. Die Experten vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe haben in dem 185 Millionen Jahre alten Skelett Pyrit entdeckt. LWL-Sprecher Frank Tafertshofer sagte im Radio Hochstift Interview, es gebe zwei Arten von Pyrit. Eine davon könnte dem Skelett gefährlich werden und es bei Kontakt mit Sauerstoff zersetzen. Umfassende Untersuchungen sollen nun klären, um welche Pyrit-Variante es sich handelt. Wie lange die Analyse dauert, ist noch nicht abzusehen. Schwierig sind die Arbeiten, weil das Skelett des Sauriers von Gestein eingeschlossen ist.