Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Tonne statt Sack

Vor fast zwei Jahren hat sich der Kreis Paderborn bei der Müllentsorgung vom Gelben Sack verabschiedet, im Kreis Höxter könnte es bald auch so weit sein. In einer Internet-Umfrage hat sich eine deutliche Mehrheit für die Einführung einer neuen Tonne ausgesprochen. Mehr als 5.100 Menschen haben abgestimmt, und fast zwei Drittel sind dafür, dass Verpackungen nicht mehr im Gelben Sack, sondern in einem Behälter gesammelt werden. Mit diesem eindeutigen Ergebnis will der Kreis Höxter jetzt in die Verhandlungen mit den Entsorgern gehen. Frühestens Anfang 2019 könnte das neue System umgesetzt werden. Bei der Frage, was für eine Tonne sie denn dann gerne hätten, sind sich die Bürger im Kreis Höxter nicht so ganz einig. Eine knappe Mehrheit ist für die kostenlose Variante, in der nur Verpackungsmüll landen darf. Für eine Wertstofftonne wie im Kreis Paderborn wäre eine geringe Gebühr fällig. Die schluckt auch Material aus Kunststoff und Metall wie Kleiderbügel oder Kochtöpfe.