Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Tonnenweise Altpapier für Müllofen-Gegner

Die erste Sammelaktion der Müllofengegner hat in Borchen rund elf Tonnen Altpapier erbracht. Damit wurden die Erwartungen der Bürgerinitiative Mönkeloh erfüllt, allerdings lief die Sammlung in Nord- und Kirchborchen zunächst schleppend an. Auch etliche Bürgerinnen und Bürger aus anderen Ortsteilen brachten ihr Altpapier zur Sammelstelle. Die Müllofengegner wollen dem Antragsteller Stratmann durch die Aktion das Altpapiergeschäft vermiesen – am 6. Dezember gibt es eine zweite Sammlung. Die Gemeinde hatte gewarnt, dass die Aktion die Müllgebühren verteuern könnte. Reinhard Menne von der Bürgerinitiative: