Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Totschlagsprozess: Viele Vorstrafen

Am siebten Verhandlungstag des Delbrücker Totschlagsprozesses wurden jetzt die Vorstrafen des Angeklagten thematisiert. Dabei wurde klar, dass der 28-Jährige schon in der Vergangenheit immer wieder auffällig wurde. Mal verstieß er gegen das Waffengesetz, mal fuhr er Auto ohne einen Führerschein zu besitzen. Einer Frau schlug er nach einem Streit ins Gesicht, seiner Ex-Frau drohte er mit dem Tod ihres Bruders. Kommende Woche soll ein psychiatrischer Gutachter etwas zu dem Angeklagten sagen.