Responsive image

on air: 

Matthias Hensel
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Trickbetrüger im Kreis Höxter unterwegs

Dank eines wachsamen Autofahrers hat die Polizei im Kreis Höxter drei mutmaßliche Trickbetrüger festgenommen. Das Trio hatte auf der B239 bei Höxter-Brenkhausen versucht, dem Mann wertlosen Schmuck zu verkaufen. Statt auf das Angebot einzugehen, rief er die Polizei. Eine andere Tätergruppe in Warburg war deutlich erfolgreicher. Aus Mitleid gab eine 32-jährige Frau den Betrügern 450 Euro und bekam dafür mehrere Schmuckstücke, die sich hinterher als wertlos herausstellten. Die Täter hatten behauptet, das Geld für die Heimfahrt nach Frankreich zu benötigen.