Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Trockenheit: Niedrige Pegelstände

Das Wetter der vergangenen Monate hat immer stärkere Auswirkungen auf die Flüsse und Seen in unseren beiden Kreisen: Laut Wasserverband Obere Lippe ist seit November 20 Prozent weniger Regen gefallen als normal. Die Altenau ist bei einem Pegelstand von 16 Zentimeter angelangt, in den Paderborner Fischteichen ist so wenig Wasser, dass Bootsfahrten unmöglich sind. Noch sind die Werte aber wohl nicht bedenklich. Geht es so weiter, könnte das allerdings zu Fischsterben und auch zu Problemen in der Landwirtschaft führen.