Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Überfall auf Bischof: Verdächtiger festgenommen

Knapp fünf Monate nach dem Überfall auf den syrisch-orthodoxen Bischof in Warburg melden die Ermittler einen Erfolg. Polizeibeamte haben in Wiesbaden einen Verdächtigen festgenommen, der per Haftbefehl des Amtsgerichtes Paderborn gesucht wurde. Der 36-jährige steht in dringendem Verdacht, an dem Überfall Mitte April beteiligt gewesen zu sein. Damals hatten drei Männer den Bischof Aydin frühmorgens überfallen, misshandelt und ausgeraubt. Der Verdächtige soll der Haftrichterin in Paderborn vorgeführt werden. An der Festnahme in Wiesbaden waren auch Polizisten der Kreispolizeibehörde Höxter beteiligt.