Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Überfall auf jungen Mann in Paderborn

In Paderborn ist ein junger Mann am Abend auf der Bahnhofstraße mit einem Messer bedroht und überfallen worden. Weil der 20-Jährige aber nur wenige Münzen bei sich hatte, drängte ihn der Täter bis zu einem Geldautomaten. Dort musste das Opfer Bares abheben. Der Räuber flüchtete dann mit einem Fahrrad in Richtung Paderborner Innenstadt. Er wirkte südländisch, war etwa 24 Jahre alt und hatte kurze, dunkle Haare.