Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Überfall-Sparkasse: Täter weiter flüchtig

Knapp 20 Stunden nach dem Überfall auf eine Sparkassen-Filiale in Paderborn sind bei der Polizei mehrere Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen. Eine heiße Spur ist bislang aber offenbar nicht dabei. Die Ermittler sind nun dabei, den Hinweisen nachzugehen. Gestern Nachmittag war ein bewaffneter Mann in die Sparkasse am Dr.-Rörig-Damm gestürmt. Der Räuber bekam aber offenbar kalte Füße und flüchtete ohne Beute. Möglicherweise hatte er in der Nähe ein Fluchfahrzeug abgestellt. Der Täter ist 20 bis 25 Jahre alt - er war mit einem gelb-orangen Tuch maskiert.