Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Überfrierende Nässe vor allem im Kreis Höxter

Die Minusgrade in der Nacht und am Morgen haben im Kreis Höxter mehrere Unfälle ausgelöst. Nach Angaben der Polizei verunglückten sechs Autofahrer auf glatten Straßen, einer erlitt schwere, zwei weitere leichte Verletzungen. Besonders betroffen waren vor allem die Bereiche Höxter, Beverungen, Bad Driburg und Willebadessen. Autofahrer sollten aktuell vor allem nachts und frühmorgens vorsichtig sein. Zurzeit schlägt sich in der Nacht Feuchtigkeit auf den Straßen nieder und überfriert.