Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Überholverbot wird ignoriert

Erst vor zwei Wochen ist in Paderborn-Sennelager ein Kind von einem Auto verletzt worden, als es aus dem Bus stieg. Aber so etwas könnte im Hochstift jederzeit wieder passieren. Bei Verkehrskontrollen an einer Höxteraner Haltestelle fuhren kürzlich ausnahmslos alle Fahrzeuge zu schnell am Bus vorbei. Zum Beispiel ist kaum bekannt, dass ein Bus beim Anfahren an die Haltestelle nicht überholt werden darf. Der Geschäftsführer der Verkehrsbetriebe Paderborn-Höxter VPH und Nieheimer Busfahrer Dieter Pollmann: