Responsive image

on air: 

Julia Kleinekemper
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Unfälle unter Drogeneinfluss

Wegen Alkohol und Drogen am Steuer sind am Wochenende vier Menschen bei Unfällen im Hochstift verletzt worden. In Warburg konnte die Polizei eingreifen, bevor etwas passierte. Die Beamten zogen einen 16-Jährigen aus dem Verkehr.

Der hatte ordentlich Alkohol getankt, seinem Opa die Schlüssel fürs Auto geklaut und dann eine Spritztour durch Warburg unternommen. Bei einer Polizeikontrolle flog er dann auf. So viel Glück hatte ein 23-Jähriger in Lichtenau am Freitagabend nicht. Der junge Mann hatte – vermutlich unter Drogeneinfluss – wohl vergessen, dass es glatt sein könnte und am Ortsausgang auf der B 68 auf die Tube gedrückt. Sein Wagen geriet ins Schleudern und krachte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ähnliche Unfälle gab es in Bad Lippspringe und Beverungen-Haarbrück. Auch hier waren Drogen, Alkohol und Glätte im Spiel.