Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Unfall auf A33 geht glimpflich aus

Ein 62-jähriger Delbrücker hatte am Morgen bei einem Unfall auf der A33 viel Glück: Gegen 7 Uhr 40 prallte er von der linken Spur in die Mittelleitplanke – dabei blieb er unverletzt. Die Fahrbahn in Richtung Bielefeld musste während der Bergung nicht voll gesperrt werden – allerdings staute es sich auf einer Strecke von 3 km zurück. Der Delbrücker verursachte einen Schaden von 1.500 Euro an der Leitplanke, am Auto von 5.000 Euro.