Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Unfall auf der OWL-Straße

Die Ostwestfalenstraße bei Brakel ist am Abend rund zwei Stunden gesperrt gewesen. Grund war ein Zusammenstoß von zwei Autos. Laut Polizei übersah gegen 20 Uhr eine Fahrerin aus Borgentreich beim Abbiegen einen anderen Wagen. Die 19-Jährige und eine weitere Frau wurden leicht, der Fahrer des zweiten Autos aus dem Landkreis Hameln – Pyrmont kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Während der Sperrung wurde der Verkehr auf der B 252 bei Brakel umgeleitet.