Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Unfall durch vereiste Windschutzscheibe

Bei einem Unfall, der wohl locker vermeidbar war, ist eine Frau in Willebadessen schwer verletzt worden. Die Fußgängerin wurde Mittwochmorgen an einem Zebrastreifen von einem Auto angefahren. Laut Polizei sah der Fahrer die 59-Jährige zu spät, weil er die vereiste Windschutzscheibe nicht genug freigekratzt hatte. Er und weitere Zeugen kümmerten sich um die Frau, die mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus kam.