Responsive image

on air: 

Johanna Schmidt
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Unfall im Feierabendverkehr

Am frühen Abend ist die vielbefahrene Borchener Straße in Paderborn gesperrt gewesen – mitten im Feierabendverkehr. Der Unfallverursacher übersah beim Einfädeln ein anderes Auto und es krachte. Dann kam es zu einer Kettenreaktion, bei der noch vier weitere Wagen beschädigt wurden. Ein Mensch erlitt leichte Verletzungen. Die Aufräumarbeiten auf der Borchener Straße in Paderborn dauerten anderthalb Stunden. Der Sachschaden beläuft sich auf über 40.000 Euro.