Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Unfall in der B 64-Baustelle

Die Brückenbauarbeiten auf der B 64 in Paderborn sind einer jungen Autofahrerin am Abend zum Verhängnis geworden. Die 22-jährige verunglückte im Baustellenbereich. Sie hatte die Absperrungen nicht richtig gedeutet und war mitten in die Baustelle gefahren. Dort tat sich vor ihrem Wagen plötzlich ein 10 Meter langes und 40 Zentimeter tiefes Loch auf. Nahezu ungebremst fuhr sie rein und blieb stecken. Die junge Frau und ihre Beifahrerin wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.