Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Unfall-Prozess: Tochter sagt aus

Im Paderborner Prozess um einen Unfall auf der A44 bei Bad Wünnenberg hat die Tochter der Angeklagten ausgesagt. Die Mutter soll versucht haben, ihren Sohn nach dem Unfall umzubringen. Die 18-jährige Tochter bestätigte die Aussagen des Sohnes in einem wichtigen Punkt. Ihr kleiner Bruder habe ihr gesagt, dass die Mutter nach dem Unfall seinen Sicherheitsgurt abschneiden wollte. Dabei sei die Schnittwunde entstanden. Allerdings soll die Mutter den Jungen auch gewürgt haben.