Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Unfall stoppt A44-Verkehr stundenlang

Auf der A44 bei Büren ist der Verkehr am Morgen durch einen schweren Unfall stundenlang lahm gelegt worden. Ein Auto fuhr aus ungeklärter Ursache auf einen LKW auf. Der 52-jährige Autofahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt. Per Rettungshubschrauber kam er ins Krankenhaus. Am Stauende ereignete sich noch ein Folgeunfall, bei dem ein weiterer Autofahrer verletzt wurde. Während der Bergungsarbeiten staute sich der Verkehr auf der A44 auf bis zu 10 Kilometern Länge. Die Sperrung dauerte etwa drei Stunden.