Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Unglücks-Pilot weiter in Lebensgefahr

Die Ärzte kämpfen weiter um das Leben des Piloten, der gestern mit einem Segelflieger in Paderborn abgestürzt ist. Der 72-jährige liegt mit mehreren Knochenbrüchen und inneren Verletzungen in einem Bielefelder Krankenhaus. Weitaus glimpflicher ist der 17-jährige Schüler, der mit im Cockpit saß, davongekommen. Er wird vermutlich bis zum Ende der Woche aus dem Krankenhaus entlassen. Noch immer ist unklar, wie der Unfall passierte. Das Segelflugzeug war gestern Nachmittag bei einem Wendemanöver auf den Golfplatz Haxterpark abgestürzt