Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Uni Baskets Paderborn brauchen Fans zur Rettung

Das vorzeitige Saisonende wegen der Coronakrise trifft die Uni Baskets Paderborn hart. Dem Basketball-Zweitligisten gehen durch die ausgefallenen Spiele mehrere zehntausend Euro an Zuschauereinnahmen durch die Lappen. Die Uni Baskets bitten deshalb auch ihre Fans um Unterstützung.

Die Erklärung des Vereinsvorstandes klingt dramatisch. Es gehe darum, den Profispielbetrieb zu retten. Dieser Kraftakt sei nur gemeinsam zu schaffen. Dabei setzen die Uni Baskets einerseits auf die Stadt, die Politik und ihre Sponsoren.

Auch die Basketball-Fans sollen ihren Beitrag leisten: sie sollen bei schon gekauften Karten für ausgefallene Spiele bitte auf die Rückerstattung verzichten. Wichtig ist dabei, dass jeder Käufer per Mail an den Verein seinen aktiven Verzicht auf das gezahlte Geld erklären muss. (tickets@uni-baskets-paderborn.de)

Schon vor anderthalb Jahren hatten die Baskets ihre Fans um Hilfe gebeten: damals ging es per Crowdfunding um 18.000 Euro, um einen Bus für Auswärtsspiele mieten zu können.

Kultursommer Paderborn mit Haus-Konzerten und Theater
In einer Woche (17.07) startet der Kultursommer Paderborn. Bis Ende August gibt es ein Programm für die ganze Familie. Die Veranstaltungen finden vor allem in Paderborn-Schloß Neuhaus und am Dom...
Caritasverband Paderborn verlangt Veränderungen nach Tönnies-Skandal
In der Diskussion um den Corona-Skandal beim Unternehmen Tönnies meldet sich jetzt auch der Paderborner Caritasverband zu Wort. Der Wohlfahrtsverband appelliert an die Politik, nach dem Ende des...
Veränderungen im Busverkehr im Kreis Höxter
Das Unternehmen Go On wird ab dem 1. August die allermeisten Bus-Verbindungen im Kreis Höxter übernehmen. Der Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter hat jetzt die Änderungen vorgestellt. In Brakel wird...
Fall Lübcke: Generalbundesanwalt gibt Ermittlungen gegen Natzunger nach Paderborn
Der Generalbundesanwalt hat im Mordfall Lübcke das Ermittlungsverfahren gegen den mitverdächtigten Waffenhändler Elmar J. aus Borgentreich-Natzungen an die Staatsanwaltschaft Paderborn abgegeben. Ihm...
Neuer Wohn- und Gebäudekomplex in Paderborn
An der Paderborner Nordstraße soll ein zweiter Wohn- und Arbeitskomplex entstehen. Das Projekt umfasst fünf Gebäudeteile. Die Pläne werden in der nächsten Woche öffentlich diskutiert. Im Moment...
Schulen in Brakel werden digitaler
In Brakel geht der digitale Ausbau an den Schulen voran. Die Bezirksregierung Detmold hat dafür jetzt 550.000 Euro aus dem „DigtalPakt Schule“ freigegeben. Damit soll unter anderem ein...