Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Lokale Eilmeldung

B64 wegen Ölspur gesperrt: zwischen Stellberg und Bad Driburg-Herste, mindestens bis 13:30 Uhr, wahrscheinlich länger

Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Uni Baskets verlieren knapp

Mit einer Niederlage haben die Uni Baskets Paderborn am Samstag Abend ihre Heimspiel-Serie begonnen. Gegen die Niners Chemnitz hieß nach einer engen Partie am Ende 78:84. „Man hat gesehen, dass dieses Team jeden unserer Fehler gnadenlos bestraft hat. Um den Sieg zu holen, hat uns eventuell in einigen Momenten der letzte Biss gefehlt“ so Baskets-Trainer Uli Naechster nach dem Spiel. Für die nächsten zwei Heimspiele sieht er seine Mannschaft aber „auf einem guten Weg.“ Kommenden Samstag spielen die Uni Baskets zu Hause gegen das Top-Team der zweiten Basketballbundesliga RASTA Vechta, am 31. Oktober dann gegen das Team Ehingen Urspring.