Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Uni Paderborn bekommt rund 32 Millionen Euro für die Start-up-Szene

Das Land NRW und die Europäische Union fördern die Universität Paderborn in den nächsten Jahren mit rund 32 Millionen Euro. Am Donnerstag hat die Uni einen Förderbescheid in Höhe von 15,8 Millionen bekommen - Davon über die Hälfte von der EU.

Mit den Mitteln entsteht ein neues Gebäude für die Start-up-Szene im Hochstift. In zweieinhalb Jahren sollen die Bauarbeiten auf dem ehemaligen Gelände der Barker Barracks in Paderborn abgeschlossen sein.

Das Projekt heißt „Akzelerator.OWL“ und soll verschiedene Initiativen der Region bündeln. Auch das bekannte Innovationsquartier garage33 aus Paderborn bekommt dort Räume.

NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart sagte, dass die Förderung sowohl die Entwicklung von Ideen, als auch von marktreifen Produkten unterstützen solle. Für die Ausstattung des Gebäudes und das Personal hat die Uni Paderborn schon 16 Millionen Euro erhalten.

 

Nagelstudio-Prozess: Angeklagter Paderborner zahlt 5.000 Euro und kommt frei
Im Prozess gegen eine sogenannte vietnamesische Nagelstudio-Bande vor dem Landgericht Münster ist ein zuvor angeklagter Paderborner wieder auf freiem Fuß. Gegen eine Geldauflage wurde das Verfahren...
Frau in Höxter-Ottbergen unter Drogen am Steuer
Die Polizei hat in der Nacht in Höxter-Ottbergen eine Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen, die unter Drogeneinfluss stand. Als die Beamten die 40-Jährige um Mitternacht anhielten, wollten sie auch...
Weniger Hochstift-Arbeitslose im November
Die Arbeitslosigkeit im Hochstift ist im vergangenen November erneut gesunken. Nach Angaben der Arbeitsagentur suchten in unseren Kreisen 12.730 Menschen eine Stelle. Das sind rund 400 Betroffene...
Drei Unfälle in kurzer Zeit auf B64 bei Paderborn
Auf der B64 bei Paderborn hat es am Dienstagmorgen innerhalb einer halben Stunde drei Mal gekracht – verletzt wurde niemand. Gegen 7.45 Uhr gab es den ersten Auffahrunfall Richtung Paderborn auf Höhe...
Zwei weitere Corona-Tote, 50 Genesene im Kreis Höxter
Bezüglich der Corona-Zahlen gibt es im Kreis Höxter positive und negative Nachrichten. Die Zahl der aktiv Infizierten ist innerhalb des letzten Tages um mehr als 50 gesunken, weil viele wieder genesen...
Lippe-Renaturierung bei Paderborn-Sande kommt voran
Die Renaturierung der Lippe in Paderborn-Sande macht gute Fortschritte. Nach Angaben der Bezirksregierung sind große Teile der neuen Flussverläufe schon angelegt. In Kürze werden die Arbeiter Steine...