Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Uni-Sommerfestival steht auf der Kippe

Hinter den Kulissen des Studentenparlaments an der Uni Paderborn scheint es richtig zu krachen: Das bundesweit bekannte Uni-Sommerfestival soll in diesem Jahr offenbar ausfallen. Das soll mit einer knappen Mehrheit im AStA beschlossen worden sein. Nach Radio Hochstift-Informationen gibt es für die Absage des größten Deutschen Uni-Festivals zwei Gründe. Zum einen sollen immer weniger Studenten bereit sein, mitzuarbeiten. Zum anderen landete die Party in den letzten Jahren häufig in den roten Zahlen. Allerdings wird auch die Absage in diesem Jahr laut Studi-Partei RCDS teuer: Es würden Kosten von 75.000 Euro entstehen.