Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Unichemiker forschen für gesunden Honig

Chemiker der Uni Paderborner engagieren sich für den Verbraucherschutz. Die Forscher entwickeln eine Methode, um die Belastung von Honig durch Antibiotika und Pflanzenschutzmittel zu testen. Sie arbeiten dabei mit einer Firma für Lebensmittelkontrolle zusammen, die rund 450 000 Euro in das Forschungsprojekt investiert. Der Antibiotika-Einsatz bei Honig ist in Europa generell verboten, in Südamerika und Asien ist er aber durchaus üblich. Aus diesen Regionen wird viel Honig auf den deutschen Markt importiert.