Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Universität Paderborn sucht Zeitzeugen zum Missbrauchsskandal der katholischen Kirche

Symbolfoto

Die Universität Paderborn sucht Zeitzeugen, die Opfer von sexuellem Missbrauch durch die katholische Kirche geworden sind. Außerdem möchte sie Menschen befragen, die Kenntnis von solchen Fällen und dem Umgang damit hatten. Es geht um die Zeit seit 1941.

Im Februar hat die Universität Paderborn mit einer Studie zum Missbrauch während der Amtszeiten der Erzbischöfe Lorenz Jaeger und Johannes Joachim Degenhardt begonnen. Den Auftrag dazu erhielt sie vom Erzbistum. Zwar haben die Wissenschaftler für ihre Untersuchungen auch Einblick in Kirchenakten. Bei den Schriftstücken bleiben aber oft Fragen offen. Die Perspektive der Betroffenen spielte darin meist nur eine untergeordnete Rolle. Dabei trage jede Erinnerung an sexuelle Gewalt dazu bei, ein genaues Bild über die Taten und Hintergründe zu zeichnen.

Die Auskünfte und Interviews werden bei der Universität Paderborn vertraulich behandelt und anonymisiert. Ansprechpartnerin ist Christine Hartig von der Paderborner Uni.

Zuckerfabrik in Warburg macht endgültig dicht
In Warburg geht heute eine Ära zu Ende. Nach 138 Jahren schließt die Zuckerfabrik für immer ihre Tore. Wie das Westfalenblatt berichtet, sind die Abbauarbeiten im Werk fast abgeschlossen. In der...
Caritas Paderborn: Junge Berufsanfänger sind Verlierer der Corona-Krise
Junge Menschen und Arbeitslose im Hartz-IV-Bezug gehören zu den großen Verlierern in der Corona-Krise. Das ergibt sich laut dem Caritasverband für das Erzbistum Paderborn aus dem Arbeitslosenreport...
Laschet gibt geklaute Kunst aus Razzia im Kreis Paderborn zurück
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat vier antike Statuetten an den ägyptischen Botschafter übergeben, die aus einer Razzia im Kreis Paderborn stammen. Die Kunstwerke waren vor vier Jahren bei einem...
Paderborner muss wegen Vergewaltigung drei Jahre ins Gefängnis
Weil er zwei Frauen in Paderborn gewaltsam zum Sex zwingen wollte, muss ein junger Mann drei Jahre ins Gefängnis. In beiden Fällen ist der 25-Jährige vollkommen unterschiedlich vorgegangen. Beim...
LKW-Unfall in Boke: knapp zwölf Stunden Arbeit für Rettungskräfte
Die Bergungs- und Reparaturarbeiten nach einem LKW-Unfall in Delbrück-Boke haben rund elfeinhalb Stunden gedauert. Der Lastwagen war gestern Morgen um kurz vor acht Uhr von einer Brücke in die Lippe...
Viele E-Bikes im Kreis Paderborn unterwegs
Laut einer aktuellen Studie im Auftrag von E.ON besitzen im Kreis Paderborn überdurchschnittlich viele Leute ein E-Bike. Demnach haben 19 Prozent nach eigenen Angaben ein Fahrrad mit...