Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Unter Drogen hinter dem Steuer

Ein für die Polizei altbekannter Delbrücker ist jetzt im Kreis Höxter auffällig geworden. Der 30-Jährige war mit seinem Auto in Nieheim unterwegs als Beamte ihn kontrollierten. Der Mann gab selbst zu, keinen Führerschein zu haben. Außerdem hatte er vor der Fahrt THC und Amphetamine konsumiert. Die Polizei nahm ihm die Autoschlüssel ab – auch, weil der Delbrücker in der Vergangenheit schon mehrfach wegen ganz ähnlicher Delikte auffiel.