Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Unterschriftensammlung startet

Es geht los! Ab heute können Paderborner mit ihrer Unterschrift dabei helfen, ein Bürgerbegehren gegen den geplanten Neubau der Paderborner Stadtverwaltung auf den Weg zu bringen. Es hatte in letzter Zeit viel Streit um das Thema gegeben.

Und der ist auch noch lange nicht vom Tisch. Knackpunkt war und ist, dass die Stadt Paderborn nicht die Kostenschätzung für das Bürgerbegehren abgeben konnte oder wollte. Die Initiatoren des Bürgerbegehrens wollen jetzt aber trotzdem mit der Abfrage starten – und halten eine Frist bis Ende April für rechtens. Sie sagen: „Der Neubau der Stadtverwaltung ist mit rund 56 Millionen Euro viel zu teuer und treibt die Stadt in den finanziellen Ruin“. Wer das ähnlich sieht, kann ab jetzt für einen Bürgerentscheid stimmen. Dafür werden mindestens 6.000 Unterschriften benötigt. Die jeweiligen Listen sowie weitere Infos zum Thema gibt‘s auf einer extra dafür erstellten Homepage.