Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Unterstützung für angedachte Autobahn

Die Idee einer Autobahnverbindung zwischen Warburg und Höxter-Holzminden bekommt weitere Unterstützung. Der Chef der Verkehrskommission in OWL, Kai Abruszat, hält das für eine Riesenchance für den Kreis Höxter. Der FDP-Landespolitiker aus Minden will die niedersächsische Idee noch im September bei einer Sitzung erörtern. Er fordert das Land auf, mit Niedersachsen in gemeinsame Planungen einzusteigen. Das Nachbarland will die A 39 von Salzgitter bis nach Holzminden weiterbauen und hatte eine Weiterführung im Kreis Höxter angeregt.