Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Unterzeichner gegen Straßenbaubeiträge

Auch im Kreis Höxter regt sich Unmut, was die Erhebung von Straßenbaubeiträgen angeht. Der Bund der Steuerzahler hat entsprechende Unterschriftenlisten gesammelt – im Kreis Höxter kamen 1930 Unterschriften zusammen.

Die Unterzeichner richten sich dagegen, dass beim Straßenausbau die Anwohner zuzahlen müssen. Die meisten Unterschriften wurden in Höxter gesammelt – dort waren es 900. Insgesamt haben in allen Kommunen im Kreis Höxter Bürger die Volksinitiative „Straßenbaubeitrag abschaffen“ unterstützt.

Für den Kreis Paderborn wurden die Zahlen bereits vor einer Woche ausgewertet. Dort waren es 5.600. Insgesamt hat der Bund der Steuerzahler in ganz NRW 450.000 Unterschriften gesammelt. Immer wieder gibt es auch in unseren beiden Kreisen Fälle, in denen Anwohner teilweise eine hohe fünfstellige Summe für den Straßenausbau zahlen sollen.