Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Urnenstellplätze im Kirchturm

Die evangelische Christusgemeinde in Paderborn-Schloß Neuhaus will den Wiederaufbau ihres Kirchturms mit einem Kolumbarium finanzieren. Das ist eine Ansammlung von Urnennischen in der Innenwand des Turms. Ein Urnenstellplatz für 20 Jahre kostet dort 1.200 Euro. So sollen mindestens 200.000 Euro für den neuen Kirchturm zusammen kommen. Der alte Turm musste abgerissen werden. Am 30. Januar gibt es für alle Interessierten eine Infoveranstaltung zum Kolumbarium in der Christuskirche in Paderborn-Schloß Neuhaus. Für Pfarrer Oliver Peters ist das Kolumbarium die ideale Finanzierung des Wiederaufbaus: