Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Urteil im Kortison-Prozess: Bewährungsstrafe für Ärztin

Im Paderborner Kortison-Prozess ist die angeklagte Ärztin mit einer Bewährungsstrafe davongekommen. Das Gericht verurteilte die 44-jährige zu 2 Jahren auf Bewährung und 300 Sozialstunden. Außerdem darf sie drei Jahre nicht praktizieren. Der Staatsanwalt hatte fünf Jahre Haft und ein lebenslanges Berufsverbot gefordert. Die Ärztin hat zugegeben, in ihrer Praxis in Neuenbeken Patienten jahrelang ohne deren Wissen mit Kortison gespritzt zu haben.