Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Ute Berg warnt vor Panik in der Krise

Eine neue dunkelrote Zahl kommt heute zur Finanz- und Wirtschaftskrise: Die Wirtschaft hat eine Talfahrt vor sich, das Bruttoinlandsprodukt soll in diesem Jahr um 6 Prozent sinken. Das wäre der schwerste Rückgang seit der Weltwirtschaftskrise vor 80 Jahren. Radio Hochstift hat mit der Paderbornerin Ute Berg gesprochen: Sie ist wirtschaftspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Bundestag und warnt trotz der düsteren Aussichten vor Panikmache: