Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Veraltete Feuerwehrfahrzeuge "tickende Zeitbomben"?

Höxters Kreisbrandmeister Johannes Kunstein fordert, veraltetete Einsatzfahrzeuge aus dem Verkehr zu ziehen. Die Tragkraftspritzen-Wagen seien tickende Zeitbomben, so Kunstein nach dem Unfall mit vier verletzten Feuerwehrmännern bei Borgentreich-Rösebeck. In der Gerätekabine hatten sich Holzregale und die zentnerschwere Spritze gelöst und nach vorne geschoben. Eine Abtrennung zur Mannschafts-Kabine gibt es nicht. Im Hochstift sind noch 51 Wagen dieser Bauart im Einsatz - die meisten davon im Kreis Höxter.