Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Vergewaltiger verurteilt

Ein 44-jähriger Bad Wünnenberger ist vor dem Paderborner Landgericht wegen sexueller Vergewaltigung zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Der Mann hatte im Dezember vergangenen Jahres seine damalige Freundin mit Gewalt zum Geschlechtsverkehr gezwungen. Vor Gericht gestand der vorbestrafte 44-jährige. Außerdem kam es nach der Tat wieder zu einvernehmlichem Sex. Deshalb gab’s am Ende die recht milde Strafe.