Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Verheerendes Feuer in Büren Brenken

Ein Feuer in einem Einfamilienhaus hat am Nachmittag in Büren - Brenken eine Familie fast komplett ausgelöscht. Als die Feuerwehr nach mehreren Notrufen bei dem Haus eintraf, brannte das Gebäude in der dicht bebauten Siedlung schon lichterloh. Später konnten die Einsatzkräfte vier Bewohner nur noch tot bergen. In den Flammen starben der 38 Jahre alte Hausbesitzer, sein 16 Jahre alter Sohn, seine elfjährige Tochter und die pflegebedürftige Großmutter. Die 37jährige Ehefrau konnte sich als einzige mit Brandverletzungen retten und liegt schwer verletzt im Krankenhaus. Feuerwehr und Rettungsdienste rückten mit mehr als 80 Einsatzkräften an.