Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Verkaufsoffene Sonntage im Fokus

Der Streit um die verkaufsoffenen Sonntage in Paderborn hat andere Kommunen im Hochstift offenbar aufgeschreckt. Sie haben Kontakt mit Ver.di aufgenommen. Die Gewerkschaft wertet das als Signal, dass die Städte und Gemeinden ihre Sonder-Einkaufstage rechtlich absichern wollen - und damit ist Ver.di-Sprecherin Martina Schu sehr zufrieden. Sie hat unter anderem Reaktionen aus Steinheim und Nieheim erhalten. Mit der Stadt Delbrück gibt es sogar schon eine Vereinbarung, sich im Mai zu einem Gespräch zu treffen. Die Gemeinde Altenbeken hat laut Ver.di schriftlich mitgeteilt, dass sie ihre Sonder-Einkaufstage für rechtssicher hält. Das will die Gewerkschaft jetzt prüfen. Und sie hofft darauf, dass noch mehr Kommunen Gesprächsbereitschaft zeigen. Ver.di hatte die Städte und Gemeinden aufgefordert, ihre Planungen für verkaufsoffene Sonntage der aktuellen Rechtslage anzupassen. Im Zweifelsfall behält sich die Gewerkschaft weitere Klagen vor.

Elf Hochstift-Bürgermeistern räumen Stuhl für Nachfolger
In elf Hochstift-Rathäusern steht in diesen Tagen ein Wechsel in der Chef-Etage an. Bei der Kommunalwahl war in gut der Hälfte der Städte und Gemeinden ein neuer Bürgermeister gewählt worden. Der...
Polizei in Höxter zurzeit telefonisch nicht erreichbar
Aufgrund einer Störung im Bereich des Telefonnetzes Höxter kann die Polizei Höxter zurzeit dort telefonisch nicht erreicht werden. Betroffen ist lediglich der Standort Höxter. Die Polizeiwachen Bad...
Erfolgreiche Gartenschau in Bad Lippspringe
Die Gartenschau in Bad Lippspringe meldet ein Rekordergebnis. In den ersten zehn Monaten haben sich 60.000 Menschen eine Tageskarte für das Gelände gekauft. Das sind doppelt so viele Tagesgäste wie in...
Bürenerin in Bielefeld verunglückt
Eine junge Autofahrerin aus Büren hat am Abend einen Autounfall in Bielefeld-Schildesche verursacht. Die 21-Jährige kam anschließend schwer verletzt ins Krankenhaus, der Fahrer eines anderen Autos...
Prozess um versuchten Totschlag in Paderborn-Elsen
Vor dem Paderborner Landgericht beginnt heute der Prozess gegen einen 35-Jährigen aus Paderborn-Elsen. Er soll seinen Vater mit einem Messer lebensgefährlich verletzt haben. Die Staatsanwaltschaft...
Cannabis-Plantage in Sommersell: Verdächtige in Untersuchungshaft
Im Fall der Cannabis-Plantage in Nieheim-Sommersell sitzen die vier Tatverdächtigen in Untersuchungshaft. Das hat der zuständige Haftrichter vom Amtsgericht Höxter entschieden. Am Dienstag hatte die...