Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Verkaufsoffener Sonntag: Zurück zum Verhandlungstisch

Keine neuen Klagen bis mindestens Juni: Das verspricht die Gewerkschaft Verdi den Kommunen im Hochstift hinsichtlich der verkaufsoffenen Sonntage. Stattdessen gibt es Gespräche.

Zuerst setzt sich Verdi mit Vertretern der Stadt Beverungen an einen Tisch, um abzuklopfen, mit welchen verkaufsoffenen Sonntagen auch die Gewerkschaft künftig einverstanden ist. Anschließend folgen Einzelgespräche mit Delbrück und Brakel – Ende Mai gibt’s zum Beispiel aber auch ein Gemeinschaftstreffen mit Vertretern der Kommunen Salzkotten, Bad Wünnenberg, Lichtenau, Borchen und Büren. In diesen Gesprächen sollen laut Verdi Kompromisse gefunden werden – es gehe nicht darum, „alle Sonntage wegzuklagen“. Fast 80 Prozent der Kommunen im Hochstift und der Region haben auf das erneute Gesprächsangebot von Verdi reagiert.