Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Verkehrsaktionstag in Warburg

Die Stadthalle in Warburg steht morgen ganz im Zeichen des diesjährigen Verkehrsaktionstages. Von 8 – 16 Uhr geht es vor und in der Halle um zu hohes Tempo als eine der Hauptunfall-Ursachen im Kreis Höxter. Der regionale Aktionstag soll die Risiken des Rasens in das Bewusstsein vor allem von jungen Fahrern bringen. Dazu gibt es unter anderem Crash-Vorführungen und verschiedene Simulatoren. Damit die Botschaft ankommt, hat die Polizei zusätzlich rund 1600 Schüler zum Warburger Aktionstag eingeladen. Er ist Teil einer landesweiten Anti-Raser-Kampagne.