Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Verletzter flüchtet

Ein Unfall und die anschließende Suche nach einem Verletzten hat die Polizei am Wochenende über Stunden auf Trab gehalten. Am frühen Samstagmorgen hatten Zeugen zwischen Beverungen und Tietelsen einen Unfallwagen entdeckt. Als sie den Krankenwagen riefen, flüchtete der Unfallfahrer mit Kopfverletzungen vom Unfallort. Mehr als vier Stunden suchte die Polizei unter anderem mit einem Personenspürhund und einem Hubschrauber nach dem Mann. Ein anderer Zeuge entdeckte ihn schließlich. Der 36-jährige wurde ins Krankenhaus gebracht.