Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Vermeintlicher Brand in Hövelhof

In Hövelhof ist die Feuerwehr am Mittag zu einem vermeintlichen Brand in einem Mehrfamilienhaus ausgerückt. Aus einer  Dachgeschosswohnung in der Bahnhofsstraße kam dichter Qualm. Schuld war ein Kochtopf mit angebranntem Essen. Die total verrauchte Wohnung wurde entlüftet - der Bewohner wurde nicht verletzt. Die Feuerwehr konnte mit gut 35 Einsatzkräften ein Feuer verhindern.